Sie haben eine Frage? 0172 - 3613458

Zuverlässig - Leistungsfähig - Qualitätsorientiert

Angaben gemäß 5 TMG:

Andreas Schubbert
Bausachverständigenbüro A. Schubbert
Am Schluftergraben 41
99955 Herbsleben

Kontakt:

Telefon: 03604142706
Telefax: 036041-43610
E-Mail: info(at)bausachverständigenbüro-schubbert.de

Quelle: Impressum-Generator von anwalt.de

Unsere Vorgehensweise

Bewertung

Beurteilung

Sanierungsplan erstellen

Erstellung von Sachverständigengutachten
auf dem Gebiet des Holz-,und Bautenschutzes
sowie in der Bausanierung
Gutachtenerstellung
zur Bewertung, Beurteilung und Sanierung
von Schimmelpilzschäden
Durchführung von Gebäudethermogaphie
Ein effizientes Instrument in der Energieberatung
Erstellung von Privat-, Versicherungs-
und Gerichtsgutachten
Fachplanung vorbeugender Brandschutz
Brandschutznachweise & Brandschutzkonzepte
Sanierungsplan, Baubetreuung & Bauleitung

Unser persönliches Ziel ist es, zufriedene Kunden zu haben. Dank unserer langjährigen
Erfahrung und Expertise ist es uns gelungen, genau dieses Ziel zu erreichen.
überzeugen Sie sich selbst und klicken Sie sich durch einen Auszug unseres Kundenportfolios.

Das

Bau-Sachverständigenbüro

Andreas Schubbert

Nach jahrelanger selbständiger Tätigkeit mit mehreren Angestellten auf dem Gebiet Holz- und Bautenschutz,
Bausanierung und Schädlingsbekämpfung, belegte ich eine Fachfortbildung zur Ausbildung
als geprüfter "Sachverständiger für Holzschutz" bei EIPOS an der TU Dresden. Nach hierzu erfolgreich
bestandener Prüfung, habe ich im Jahr 20004 mein Bausachverständigenbüro gegründet. Im weiteren
Verlauf belegte ich, ebenfalls bei EIIPOS an der TU Dresden, noch folgende Fachfortbildungen:

2006 "Sachverständiger für Bautenschutz und Bausanierung"
2014 "Fachplaner für vorbeugenden Brandschutz"
2021 "Sachverständiger für Schimmelschäden"

Auch diese postgradualen Fachfortbildungen wurden mit erfolgreich bestandenen schriftlichen und
mündlichen Abschlussprüfungen abgeschlossen.

Das Fachwissen wird durch ständige (mindestens 5 x jährliche) Weiterbildungen gefestigt,
erweitert und auf den aktuellen Stand gebracht. Zu den Weiterbildungen gehören
auch solche, welche durch die Ingenieur ? und Architektenkammern anerkannt werden
(z.B. Hanseatische Sanierungstage in Heringsdorf) anerkannt werden.

Kontaktieren Sie uns

Füllen Sie dieses Formular aus, wenn Sie weitere Informationen benötigen.
Wir treten schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.